Geschäftsführer

Prof. Dr.-Ing. Walter Wittke

Prof. Dr.-Ing. Walter Wittke

Der Gründer des Ingenieurbüros WBI – Prof. Wittke – lebt für seine Familie und seinen Beruf. Nach seinem Studium an der Tech-nischen Universität Hannover wechselte er an die Technische Universität Karlsruhe, wo er bei Prof. Leussink promovierte und habili-tierte. Im Anschluss an seine Tätigkeit als wissenschaftlicher Rat und Professor in Karlsruhe folgte er dem Ruf an die... >>

Dr.-Ing. Claus Erichsen

Nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Hannover fertigte Dr.-Ing. Claus Erichsen als Assistent von Prof. Wittke an der RWTH Aachen seine Dissertation an. ... >>

Bauassessorin Dr.-Ing. Bettina Wittke-Schmitt

Frau Dr. Bettina Wittke-Schmitt hat ihr Vordiplom an der RWTH Aachen abgelegt. Anschließend wechselte Sie an die Technische Hochschule in Hannover, wo sie ihr Diplom mit der Vertiefungsrichtung Siedlungswasserwirtschaft ablegte. Ihre Diplomarbeit fertigte sie an der Virginia Polytechnic and State University in Blacksburg, Virginia (USA) an, für die sie eine Belobigung der Oswald Schulze Stiftung erhielt.... >>

Dr.-Ing. Martin Wittke

Parallel zu seinem Wehrdienst hat Dr.-Ing. Martin Wittke sein Studium des Bauingenieurwesens an der RWTH Aachen aufgenommen. Im Alter von 22 Jahren schloss er das Studium mit der Vertiefungsrichtung konstruktiver Ingenieurbau ab. Während des Studiums wurde er durch die Studienstiftung des Deutschen Volkes gefördert. Bis heute pflegt er den Kontakt zu dieser Institution und unterstützt die Stiftung regelmäßig bei der Auswahl neuer Stipendiaten... >>

Mitarbeiter

Über die Hälfte unserer Mitarbeiter haben mehr als 10 Jahre Berufserfahrung. Als Ingenieurbüro in Familienhand legen wir großen Wert darauf, dass die Führung des Unternehmens in der Hand von Ingenieuren liegt. Unser Ziel ist es, den technischen Bereich zu stärken und den Verwaltungsbereich so klein wie möglich zu halten. Dementsprechend sind nahezu alle unsere Mitarbeiter Diplomingenieure, M. Sc. oder promovierte Ingenieure. Im Studium an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und der Welt, haben unsere Mitarbeiter mehrheitlich eine konstruktive Vertiefungsrichtung gewählt, daneben beschäftigen wir Ingenieure, die die Fachgebiete Geotechnik, Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft vertieft studiert haben.

Für die verschiedenen an uns herangetragenen Aufgabenstellungen gründen wir Projektteams, die von erfahrenen Mitarbeitern geleitet werden. Auch die Geschäftsführung ist in die Bearbeitung der Projekte und die Vertretung gegenüber den Kunden eingebunden. Diese Struktur ermöglicht es uns, flexibel auf Anforderungen der Auftraggeber einzugehen. Junge Ingenieure werden durch die Betreuung von erfahrenen Mitarbeitern schnell in die Projektarbeit eingeführt und können neue Impulse in unser Unternehmen einbringen. Über die Projektarbeit hinaus haben unsere Mitarbeiter verschiedene Kompetenzbereiche, die sich auf unsere Aufgabenschwerpunkte erstrecken.

Im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen informieren die Mitarbeiter sich gegenseitig über laufende und abgeschlossene Projekte sowie über aktuelle Entwicklungen in den jeweiligen Kompetenzbereichen.

Aufgrund der internationalen Zusammensetzung unseres Teams und unserer weltweiten Tätigkeit ist die Arbeit in verschiedenen Sprachen für uns selbstverständlich.